Tagesausflug zum Rio Chillar bei Nerja

Füße im Rio Chillar

Wenn es euch im Juli oder August an der Costa del Sol zu heiß wird, dann habe ich einen wunderbaren Tipp für euch, wo ihr euch richtig schön in reizvoller Landschaft, außer am Meer, noch abkühlen könnt.

Wie wäre es mit einem Tagesausflug zum Rio Chillar bei Nerja ?

Nerja ist ca. 66 km von Malaga entfernt und über die Autopista A7 rasch zu erreichen.

Wir sind am morgen nach dem Frühstück von Malaga aus, mit dem Auto nach Nerja gestartet und haben uns vorgenommen den Fluss Rio Chillar zu durchwandern.

Das geht aber nur im Hochsommer ( von Juli bis September) wenn der Fluss nicht so viel Wasser führt.

Nach einem Regen sollte man auf keinen Fall die Wanderung durchführen, da der Fluss dann mehr Wasser führt und das marschieren schwieriger und auch gefährlich wird, auch im Herbst und Winter nach den ersten großen Regenfällen kann man den Rio Chillar nicht mehr erwandern, da er zu viel Wasser führt.

In Nerja angekommen haben wir auch schnell einen Parkplatz in der Nähe des Eingangs zum Rio Chillar gefunden, da die Stadtverwaltung zwei kostenlose öffentliche Parkplätze eingerichtet hat.

Die Route für die empfohlene Strecke beträgt 6 bis 8 Kilometer hin und zurück.

Ihr könnt aber jederzeit die Tour abkürzen, so dass ihr nicht die o.g. Kilometer laufen müsst.

Einfach die gelaufene Strecke wieder zurück gehen.

Unsere Wanderung konnte nun beginnen.

Schon am Anfang haben wir uns gewundert warum dort so viele Turnschuhe am Boden liegen und auch stellenweise an einer Leine hängen, das werdet ihr später noch erfahren.

alte Turnschuhe
alte Turnschuhe nach der Wanderung
Eingang zum Rio Chillar

Der Eingang befindet sich im Naturschutzpark

Wo wir auf einen ruhigen und mit wenig Wasser führenden Fluss treffen, der sich durch die Landschaft schlängelt. An manchen Stellen wird das Wasser etwas tiefer und reicht uns bis zu den Knöcheln oder sogar bis zu den Knien. Aber Vorsicht, man kann auf den Steinen ganz schnell mal ausrutschen, da diese stellenweise sehr glatt sind.

Nach etwa zwei Kilometer treffen wir auf ein kleines Wasserkraftwerk.

Und ein wenig weiter auf einen ersten Wasserfall.

Hier ist die Aussicht besonders schön und es empfiehlt sich die Kamera griffbereit zu haben.

erfrischender Wasserfall Nerja

Wunderschöne Bäume säumen den Weg und spenden auch ein wenig Schatten, bis zum Los Cachorros , den drei Felsschluchten aus Marmor

Marmor Fels

Der Weg ist stellenweise so schmal das man fast beim Laufen die Wände anfassen kann und dann sind wir an einem wunderschönen kleinem Becken mit kristallklarem Wasser angekommen, dort kann man eine kleine Pause machen, einfach ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser genießen.

Schlucht im Rio Chillar

Nach dem wir weiter gelaufen sind finden wir auf dem Weg noch mehrere Wasserfälle und Becken .

Danach wird der Weg etwas schwieriger und auch rutschiger durch die vielen großen Steine und Felsen im Wasser auch das Wasser ist hier schon tiefer und reicht bis über die Knie .

Doch dort wird die Umgebung noch schöner und eindrucksvoller, was die Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Wir kommen nun zu einem zweiten Wasserbecken mit Wasserfall den Vado de los Patos , dort macht man am besten nochmals eine kleine Pause und ein paar Fotos, bevor man dann den Rückweg antritt.

Wasserfall im Rio Chillar
Wasserfall im Rio Chillar

Die Route des Rio Chillar wird auch euch gefallen, auch wenn ihr noch nicht so viel Erfahrung im wandern habt. Auch Kinder in jedem Alter können dieses Erlebnis genießen.

Man kann die einheimische Flora und Fauna genießen und im Wasser spielen.

Mit Kleinkinder sollte man allerdings nicht den ganzen Weg gehen, sondern nur bis zur Stelle Los tres Cachorros / Marmor – Schlucht, da die Steine ab da sehr rutschig sind und das Wasser tiefer wird.

Nun kommen wir zur Auflösung !

Warum die Schuhe am Eingang liegen oder an der Leine hängen !!

Die Antwort ist ganz einfach : Die Schuhe sind durch das Wasser so durchgeweicht und durch die Steine so kaputt, dass man diese nicht mehr tragen kann und somit haben viele Besucher die Schuhe einfach an Ort und Stelle entsorgt.

Also bitte keine neuen Schuhe tragen und am besten im Auto noch ein paar trockene Schuhe in Reserve dabei haben.

Empfehlungen:

  • feste alte geschlossene Schuhe
  • Badesachen und auf jeden Fall kurze Hosen, da man stellenweise bis über den Knien im Wasser steht.
  • evt. Kopfbedeckung
  • Sonnencreme
  • verschließbare Plastiktüte, wo ihr eure Geldbörse, Autoschlüssel u.ä. wasserdicht aufbewahren könnt.
  • Getränke und etwas zu Essen

Bitte nehmt eurer Abfälle wieder mit zurück, so dass auch andere Besucher die wunderschöne Landschaft genießen können.

Personen im Rio Chillar

Wichtig, da ihr mit eurem Auto / Mietwagen ankommt schaut euch bitte meinen Beitrag über das Autofahren in Spanien an.

Mit dem Auto in Spanien

 

Anreise:

wenn ihr aus Malaga und Umgebung kommt,wie schon oben beschrieben am besten über die A7 ( mautfreie Autobahn ) bis Ausfahrt Nerja von dort runter Richtung Nerja.

Am 4. Kreisel links auf die N340 Richtung Nerja danach den 3. Kreisel wieder links abfahren in die Calle Julio Romero.


Am Ende der Straße befinden sich eine Menge kostenfreie öffentliche Parkmöglichkeiten, wo man das Fahrzeug abstellen kann.

Auf dieser Strasse lauft ihr danach weiter und kommt direkt zum Eingang des Rio Chillar.


Viel Spaß bei der wunderschönen Tour.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen