Sommerurlaub Labranda Hotel Lebedos Princess türkische Ägäis

Wir haben 10 wunderschöne Tage, an der türkischen Ägäis verbracht.

Im Hotel LABRANDA Lebedos Princess ****

Dieses mal haben wir uns entschieden eine Pauschalreise im Internet zu buchen,.

Der Reiseveranstalter war FTI und das alles haben wir bei Check24 gefunden und gebucht.

Gestartet sind wir in Kamp-Lintfort unser Ziel war der Flughafen Köln/ Bonn.

Erst mit dem Bus und dann mit der Bahn.

Von Duisburg mit dem Zug nach Köln / Bonn ( da das Ticket Rail & Fly vom Reiseveranstalter inkludiert war).

Die Verbindungen haben super geklappt.

Gegen 18:30 haben wir den Flughafen erreicht.

Nun hieß es warten, da unser Flug erst um 2:15 Uhr los ging.

Unsere ersten 2 Std. haben wir gemütlich in einem Restaurant verbracht und lecker gegessen.

Flughafen Köln/Bonn hat wirklich eine ganze Menge Essensmöglichkeiten, somit braucht niemand verhungern.

Unter anderem gibt es auch einen REWE Supermarkt, welcher von 6:00- 0:00 Uhr geöffnet hat, zu sehr zivilen Preisen.

Jetzt ging es langsam darum uns einen gemütlichen Sitzplatz zu suchen.

Ganz in der Nähe unseres Check In Schalter gab es ausreichend Möglichkeiten die Zeit bis zum Check In gemütlich zu verbringen.

Der Check in sollte um 23:00 Uhr beginnen.

Im Wartebereich haben wir ein nettes Ehepaar kennengelernt, dass mit ihrer Tochter unterwegs war und die Ihren Urlaub in Griechenland verbringen wollten.

Bei der netten Unterhaltung mit dem Ehepaar und der Tochter, verging die Zeit wie im Fluge.

Pünktlich um 23:00 Uhr hat der Schalter geöffnet.

Wir haben eingecheckt und bekamen unsere Bordkarten Seat 1A und 1B mit mehr Beinfreiheit, diese Sitze kosten sonst eigentlich 10€ .

Im Anschluss haben wir uns auf den Weg gemacht zur Sicherheitskontrolle, auch diese verlief relativ schnell und ohne Probleme.

Pünktlich um 1:20 Uhr begann das Boarding.

Wir sind auch pünktlich gestartet und nun ging es Richtung Türkei.

Nach einem ruhigen Flug sind wir nach ca.3 Std und 15 min. in Izmir gelandet.

Geflogen sind wir mit Sun Express, die Maschine war sehr sauber und das Personal sehr nett. Wir können nichts negatives zu diesem Flug sagen.

Nachdem wir unsere Koffer hatten, sind wir zum Ausgang, dort hat ein Mitarbeiter von FTI gestanden und schickte uns zum Schalter / 15 außerhalb vom Flughafengebäude.

Am Flughafengelände mussten wir erst über eine Brücke und dann nach rechts laufen, um an den Schalter der einzelnen Anbieter zu kommen.

An dem Schalter haben wir uns registriert und haben dort auch unsere Busnummer erhalten.

Wir hatten einen Bus für 10 Personen, war am Ende aber nur mit 6 Personen besetzt, die in Richtung Seferihisar gefahren sind.

Die Entfernung vom Flughafen Izmir zu unserem Hotel LABRANDA Lebedos Princess. beträgt ca. 60 km.

Die 4 Personen im Bus sind ungefähr nach 40 km ausgestiegen.

Unsere Fahrt dauerte dann noch ca. 20 km bis wir unser Hotel erreicht haben.

Das Hotel LABRANDA Lebedos Princess , liegt in der Nähe ca. 4 Km von dem schönen Ort Sigacik oder 6 Km vom der Stadt Seferihisar entfernt 

( über das Hotel und die Ortschaften schreibe ich einen separaten Bericht ).

Nach einer sehr netten Begrüßung und Aufnahme durch das Personal an der Rezeption, haben wir erst mal alle Formalitäten erledigt und unser obligatorische Armband erhalten für die ALL – INKLUSIV Leistung.

Danach sollten wir erst einmal in frühstücken gehen.

Also sind wir zum Frühstücksraum gegangen und bei dem Anblick kam auch der Hunger, da wir ja schon einige Zeit unterwegs waren und auch nichts mehr seit einigen Stunden gegessen hatten, sondern im Flugzeug nur einen leckeren Kaffee getrunken haben.

Obwohl es aber aber im Flugzeug, ein super Angebot an Speisen und Getränke zu fairen Preisen gab.

Wir haben uns viel Zeit beim Frühstücken gelassen, da wir ja so früh angekommen sind. Der Check  in sollte erst ab 14:00 Uhr stattfinden, laut Prospekt.

Nach unserem ausgiebigen Frühstück, sind wir also wieder an die Rezeption und welche Freude dort erhielten wir unsere Zimmerkarte, so das wir unserer Zimmer schon beziehen konnten.

Damit hatten wir nicht gerechnet und fanden es einfach super nett, da wir jetzt doch nach dem guten Frühstück, die Müdigkeit gespürt haben, da wir ja schon so viele Stunden wach waren.

Somit haben wir uns erst einmal für 3 Stunden schlafen gelegt.

Danach haben wir das Hotel erkundigt und eine leckere Pizza am Strandrestaurant des Hotel gegessen.

Im Anschluss haben wir unsere Strandtücher im Spa Bereich abgeholt und sind wieder auf unser Zimmer um die Koffer auszupacken.

Im Anschluss noch auf die Terrasse des Hotels und haben den Ausblick auf den Strand genossen.

Danach haben wir uns, in unserem Zimmer für das Abendessen fertig gemacht.

Das Abendessen war auch sehr lecker und es hat an nichts gefehlt.

Im Anschluss haben wir noch einen Abstecher in die Bar gemacht und somit ganz gemütlich den Abend ausklingen lassen .

In diesem Urlaub habe ich auch meinen, Geburtstag gefeiert.

Vom Hotel Management wurde unser Zimmer wunderschön dekoriert, außerdem habe ich einen Obstkorb, eine Flasche Wein und leckere türkische Süßigkeiten erhalten.

Ich habe einen wunderbaren und unvergesslichen Tag, mit meinem Mann verbracht.

Die Mahlzeiten waren immer sehr lecker und ausreichend, es wurde auch eine ganze Menge landestypisches Essen angeboten.

Das ganze Servicepersonal sehr nett und Aufmerksam.

Die Reinigung der Zimmer war immer Top und sehr sauber.

Wir möchte dem ganzen Personal des Hotels “LABRANDA LEBEDOS PRINCESS“ Danke sagen für die wunderschönen Tage in dem Hotel.

Die Zeit ist leider viel zu schnell vergangen.

Wir haben wirklich 10 wunderschöne und erholsame Tage im Hotel LABRANDA Lebedos Princess verbracht, durch unsere super Flugzeiten, waren es auch wirklich 10 volle Tage und wir sind ganz entspannt zurück geflogen.

Das Hotel LABRANDA Lebedos Princess ****

Das Hotel allgemein:

Das schöne und freundlich gestaltete Hotel liegt direkt am flach abfallenden Sand / Kiesstrand an der türkischen Ägäis.

Das Hotel eignet sich besonders für Paare und auch für Familien, die Ruhe suchen, da sich in der Nähe kein weiteres Hotel befindet, aber auch keine weiteren Einkaufsmöglichkeiten / Shopping Möglichkeiten sich befinden.

Erst im Nachbarort gibt es Einkaufmöglichkeiten.

Man kann aber vom Hotel aus, wunderschöne Ausflüge über den Reiseveranstalter buchen oder die benachbarten malerische Dörfer selbst erkunden / mit dem Dolmus oder Taxi.

Ausstattung des Hotels:

Die Hotelanlage besteht aus einem Haupthaus und 176 Zimmer, die sich in 22 zweistöckigen Bungalows befinden und die von einer wunderschönen Gartenanlage mit Sitzgelegenheiten umgeben sind.

In dem Haupthaus ( Nichtraucher) befindet sich die Rezeption ( 24h geöffnet ), Sitzgelegenheiten, Buffetrestaurant mit Außenterrasse ( Raucherzone), A-la Karte Restaurant, mehrere Bars, Dachterrasse mit Roofbar, WLAN kostenlos (bei unserem Besuch in der Lobby und Restaurant / Bar´s Empfang, sollte aber lt. Aussage Manager noch erweitert werden ), sowie der Wellnessbereich ( dort erhaltet ihr auch eure Strandhandtücher / kostenlos).

Des weiteren findet ihr in der Anlage noch einen Friseur und einen Minimarkt und stundenweise ein Arztservice ( gegen Gebühr).

In der gepflegten Gartenanlage befindet sich ein Süßwasser-Swimmingpool mit Liegen / Auflagen und Sonnenschirmen, sowie eine Bar und Kinderpool.

Am Strand befinden sich Liegen mit Auflagen und Sonnenschirme, auch dort gibt es eine Beach / Snackbar.

Die Liegen, Auflagen, Sonnenschirme sind am Pool und Strand inklusive.

kostenlose Parkplätze (nach Verfügbarkeit), da auch sehr viele türkische Gäste sich im Hotel aufgehalten haben, war dies schon sehr gut.

Wäscheservice ( gegen Gebühr).

Es befindet sich auch ein kleiner Kinderspielplatz auf dem Gelände.

Zimmer / Unterbringung:

Es gibt verschiedene Zimmerkategorien:

Standard Doppelzimmer: haben ein Schlafzimmer mit Doppelbett, sowie einem abgetrennten Wohnbereich mit Sofa.

Die Familienzimmer: haben ein Schlafzimmer mit Doppelbett, ein abgetrennten Wohnbereich mit Etagenbett für 2 Kinder.

Superior Doppelzimmer : ( ca. 20 qm), haben ein Schlafzimmer mit Doppelbett und Badezimmer, jedoch keinen Wohnbereich. Das Schlafzimmer und das Bad ist größer als im Standartzimmer und diese Zimmer sind schon renoviert.

Die Zimmer sind mit Dusche/ WC, Föhn, Seifenspender,Telefon, Sat- TV, großer Safe, wirklich sehr groß. Es passt ein Tablet ohne Probleme rein. ( Safe kostenlos), Klimaanlage ( individuell regulierbar), Minibar ( Wasser) und Balkon ausgestattet.

Steckdosen sind im Zimmer ausreichend vorhanden.

Gastronomie im Hotel:

All Inklusive Leistungen:

Die Mahlzeiten werden im Hauptrestaurant in Buffetform angeboten ( das Restaurant bietet eine große Auswahl an lokalen und internationalen Spezialitäten an).

Von 7.00 – 10.00 Uhr Frühstück

Von 10.00 – 11.00 Uhr Spähtaufsteher Frühstück

Von 12.30 – 14.00 Uhr Mittagessen

Von 12.00 – 16.00 Uhr Snacks an der Beachbar

Von 16.00 – 17.00 Uhr Kaffee / Tee und Kuchen

Mitternachtssuppe

Von 11.00 – 23.00 Uhr Lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke ( frisch gepresste Säfte und türkischer Kaffee gegen Gebühr)

Die Minibar wird täglich mit Wasser aufgefüllt.

a- la Carte Restaurant ( Italienische Küche / Meeresfrüchte )

1x pro Aufenthalt Abendessen im a-la-carte-Restaurant Reservierung erforderlich, alkoholische Getränke gegen Gebühr). Wir haben diesen Service nicht genutzt.

Kinder:

Es gibt einen Miniclub: stundenweise Animation für Kinder von 4-9 Jahren, mit deutsch sprechender Betreuung, am Vor- und Nachmittag (6x in der Woche).

Kinderpool und Kinderspielplatz

Tagsüber dezente Animation: Darts, Beachvolleyball und Bogenschießen es ist eine Scheibe dafür vorhanden.

Ihr könnt noch Tischtennis, Billard spielen im Haupthaus und es gibt einen Fitnessraum in der Nähe der Beachbar.

Am Strand gibt es diverse Wassersportaktivitäten von unabhängigen Anbietern für Kanu, Surfen, Segeln, Wasserski, Bananaboot und ein Tauch-Center ( gegen Gebühr) .

Am Abend Unterhaltungsprogramm mit Livemusik und Shows, sowie eine Disco.

Spa Center:

hier erwarten euch eine Sauna, türkisches Bad und Massagen ( gegen Gebühr ).

Check – in ab 14:00 Uhr

Check – out bis 12: 00 Uhr.

Das Tragen eines All Inklusive Armbandes ist obligatorisch, was eigentlich nicht extra erwähnt werden muss 🙂

Das Hotel ist nicht barrierefrei und daher nicht für Gäste mit Gehbehinderung oder für Rollstuhlfahrer geeignet.

Fragen und Antworten:

  • Nein,

da Treppenstufen vorhanden sind Z.B zum Speisesaal unten, Bar nach oben und die Hotelzimmer nur über Treppen erreichbar sind.

Ja !

Der Safe ist sehr groß und es passt sogar ein Tablett hinein.

die Getränke der Minibar, Wasser sind im AI enthalten.

zu unserer Zeit war freies und relativ schnelles wlan im Bereich der Rezeption und an der Strandbar vorhanden. Lt. Aussage der Gästebetreuung sollte dies auf das gesamte Hotel ausgeweitet werden.

Bei unserem Aufenthalt waren überwiegend deutschsprachige Hotelgäste und auch eine ganze Menge türkische Gäste im Hotel. Es war ein sehr angenehmen miteinander. 

Zu unserer Zeit waren wirklich sehr wenige Kinder im alter zwischen 7- 15 Jahre im Hotel.

Einige wenige Kleinkinder, waren hier.

Wir waren im Oktober im Hotel.

Unser Resümee, für wenn eignet sich das Hotel ???


Wenn Ihr Leben und Trubel möchtet, ist dies das falsche Hotel

Wenn Ihr einen ruhigen Urlaub in der Türkei, auch mit Kontakt zu türkischen Gästen haben möchtet und ihr zu jederzeit am Strand eine freie Liege finden möchtet, dann seit ihr auf jeden Fall hier richtig und könnt sowohl die sehr gute türkische, als auch internationale Küche geniesen.
Das sehr freundliche Personal wird mit dazu beitragen, dass Ihr einen wunderschönen entspannten Urlaub im Hotel Labranda Lebedos Princess an der türkischen Ägäis verbringen werdet.

Wir waren bis jetzt schon sehr oft in der Türkei im Urlaub, aber überwiegend in der Gegend um Side  und Alanya, wir haben festgestellt dass die türkische Ägäis anders ist.

Anders im Sinn von:

es ist hier alles etwas ruhiger, es macht riesen großen Spaß mal in die beiden o.g. Orte zu fahren und in das Leben der türkischen Bevölkerung einzutauchen.

Der Besuch an der türkischen Ägäis hat uns an unseren 1. Urlaub 1987 nach Alanya etwas zurück versetzt.

Wer die Ruhe möchte und auch ein nettes Gespräch mit einem türkischen Hotelgast führen möchte, ist hier ganz bestimmt nicht verkehrt.

Wir fliegen im September nach Manavgat und sind gespannt, wie sich die Gegend seit unserem letzten Besuch 2009 sich verändert hat.

Ausflüge:

es bieten sich schöne Ausflüge u.a. in die Orte 

Seferihisar,Sigacik

an,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen