Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 auf dem Gelände der Zeche Friedrich Heinrich

endlich, wenn auch bedingt durch Corona mit einer kleinen Verspätung ist es so weit. Kamp-Lintfort durfte seine Türen für die Besucher öffnen. Die Bewohner von Kali ( wie Kamp-Lintfort auch liebevoll von seinen Bewohnern genannt wird) waren glücklich jetzt den Besuchern die Landesgartenschau zu präsentieren.

tatsächlich kann man es so bezeichnen, es waren unwahrscheinlich viele freiwillige aus Kali in die Planung und um auch später als Gästeführer unentgeltlich tätig zu sein.

Um zu zeigen, schaut her wie sich unser Kali den Spagat von der Bergarbeiter Stadt zu dem neuen und Kali zu werden, mit über die Grenzen von NRW bekannter Hochschule, Sitz vieler neu angesiedelter Unternehmen.

Die neuen Wohngebiete mit einer kinderfreundlichen Infrastruktur haben dazu geführt dass hier ein reges Leben existiert.

kleiner 1. Rundgang auf dem Gelände der Laga 2020

Wenn ihr ankommt findet ihr erst einmal eine ganze Menge kostenloser Parkplätze, was ich persönlich sehr gut finde, im direkten Umfeld des Haupteingang zur Laga.

Weitere Parkplätze befinden sich im gesamten Verlauf, des Gebietes. Durch einen Shuttlebus ist auch eine rasche und problemlose Möglichkeit gegeben überall sich umzuschauen und die Eindrücke auf dich wirken zu lassen.

Also, auch wenn ihr den Parkplatz der Hochschule nutzt, welcher auch kostenfrei ist. könnt ihr rasch auf das Laga Gelände.

Die Eintrittspreise zur Laga

Ich finde, für dass was geboten wird, die Preise nicht unangemessen.

Wir haben uns eine Dauerkarte gekauft, da wird wohl des öfteren auf das Gelände wollen.

Hier findet ihr die aktuelle Preisliste, ich habe nur die Tagespreise rauskopiert dies wird für die meisten Gäste ausreichen.

Die gesamte Preisliste findet ihr auf der, sehr informativen Seite der Laga. Es lohnt sich dort mal vorbei zu schauen.

Achtung: gleich eine super Sparmöglichkeit. Kaufland ( in direkter Nachbarschaft zur Laga ) bietet einen verlockenden Gutschein, ab einem Einkauf von 25€ erhaltet ihr 2 € Rabatt auf den Eintrittspreis zur Laga. Den Rabattgutschein erhaltet ihr an der Kasse von Kaufland. Nie war sparen so einfach

die ersten Bilder von der Laga

Ihr dürft euch nun nicht wundern, dass so wenig auf dem Gelänge los ist.

Die 1. Fotos waren vor der offiziellen Eröffnung, Kamp-Lintfort hatte  vorab einige Bewohner eingeladen.

Jetzt könnt ihr euch einige Eindrücke von der Laga holen, viel Spaß….

Na, dass ist doch mal etwas besonderes, was sich Kamp-Lintfort einfallen lassen hat. Hier wird die langjährige Tradition des Bergbau lebendig.

Ein Ampelmännchen mit Grubenlampe, sehr schön. 

Impressionen auf der Laga am 10.06.20 

Nach der Laga noch super lecker Kaffe und Kuchen oder auch einen kleinen Snack. Ich empfehle euch mein Lieblingscafe, das Berns. Wenn ihr aus Kamp- Lintfort raus fahrt, seht ihr es auf der rechten Seite liegen. 

Probiert den Mohn-Streuselkuchen, ein Gedicht….

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen